Regeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wichtig! Bitte genau durchlesen.
Diese Bestimmungen gelten immer und für jeden Benutzer auf dem Server.
Verstöße gegen die Regeln werden vom Serverteam (im Nachfolgenden "Staff" genannt) geahndet.
Unwissenheit schützt nicht vor Strafe!


§1. Allgemeines
Bei Physmie handelt es sich um ein privat betriebenes Projekt ohne Absicht der Gewinnerzielung. Beleidigungen, Rassismus, diskriminierende oder sexistische Äußerungen, sowie nach deutschem Recht verbotene Inhalte sind im Teamspeak, im Forum und den Ingame-Chats verboten! Ein gepflegter Umgangston wird erwartet.
Fremdwerbung, egal ob hier oder auf anderen Servern ist verboten!
Das Töten von Spielern außerhalb des PvP-Bereichs ist nicht erlaubt. Der automatische AFK-Kick darf nicht umgangen werden. Ein Spielername darf keine regelwidrigen Elemente beinhalten.


§2. Cheats, Bugs
Das Ausnutzen von Cheats und Bugs sowie Zweitaccounts ist verboten. Bei Zuwiderhandlung werden Strafen ausgesprochen und wiederrechtlich Erworbenes wird entzogen.


§3. Griefing
Griefing ist verboten.
Zum Griefing gehört das Zerstören und Setzen von Blöcken außerhalb der Grundstücksberechtigungen. Vorsätzliches Töten von Mobs eines anderen Spielers kann zu Warnpunkten führen.
Griefing sollte per /pe new [Text] dem Staff-Team gemeldet werden.


§4. Grundstück
Ein Spieler hat die Möglichkeit ein eigenes Grundstück in der Hauptwelt außerhalb der Hauptstadt zu bebauen. Dazu benötigt er eine Grundstückslizenz, die erste erhält jeder Spieler automatisch und kostenlos, eine Protection kann per Pe ab dem Rang "Spieler" beantragt werden. Hierbei ist die erste ebenfalls kostenlos. Ein Grundstück darf zu Beginn eine Fläche von 2.500 Blöcken besitzen, dies entspricht einer Grundstücksfläche von beispielsweise 50 x 50 Blöcken.
Es muss dabei mindestens ein Abstand von 10 Blöcken zum Hauptweg sowie zum nächsten Nachbarn freigehalten werden. Das Grundstück ist zu markieren und ein Schild mit seinem Namen und gegebenenfalls weiteren Bauberechtigten aufzustellen. Erweiterungen und neue Grundstücke sind für Ingame-Währung erhältlich. Siehe hier. Die maximale Grundstücksgröße beträgt 20.000 Blöcke. (Entspricht 100 x 200 Blöcke) Die maximale Farmfläche beträgt 12000 Blöcke. Dazu zählen die Baumfarmen nicht.
Pro Grundstück sind bis zu 30 Mobs (Monster und Tiere) zugelassen.


§5. Bauregeln
1x1-Türme, Todeslöcher (kleine löcher, durch die man sterben kann) sowie rassistische oder sexistische Bauwerke sind verboten.
Außerdem verboten sind vollautomatische Farmen jeder Art, Dauerschaltungen (z.B. Redstone-Clocks) sowie Tier- oder Monsterfarmen bei denen die Mobs mit Wasser bewegt werden. Mobfarmen mit extra Lock- oder Pushmittel (z.B. Wasser, Endermite, Piston, …) verboten. Für das „XP-farmen“ muss sämtlicher Schaden am Mob vom Spieler selbst zugefügt werden.
Fliegende Bauten müssen zuerst im Forum beantragt und vom Staff genehmigt werden. Pro Gundstück dürfen maximal 12.000 Blöcke Farmfläche vorhanden sein. Anpassungen der Umgebung des Grundstücks dürfen im einer Entfernung von 10 Blöcken vorgenommen werden. Bei größeren Entfernungen ist eine Genehmigung des Staffs erforderlich.
Bei Verwendung des Pipe-Systems dürfen pro Grundstück nur 200 Hopper verbaut werden. Rohrsysteme dürfen sich nicht über mehrere Grundstücke erstrecken und nicht "angezapft" oder anderweitig für Griefing missbraucht werden.
Das Staffteam behält sich vor unansehnliche Gebäude bei längerer Inaktivität (ab 3 Wochen) zu entfernen.


§6. Farmwelt, Nether, Ende

Die Welten können über die entsprechenden Portale am Spawn betreten werden.
In den Welten selber gelten weiterhin alle Regeln mit Außnahme von §3 (Griefing) und dürfen nicht missachtet werden. Diese Welten werden in unregelmäßigen Abständen erneuert und die dort befindlichen Gegenstände werden nicht ersetzt.


§7. Shops, Handel
Jeder Spieler (Person an sich) darf maximal einen Mallshop besitzen. Die Shopschilder sind auf 30 Stück pro Shop limitiert. Itemframes sind in der Mall verboten.
Ingamewärung hat mit Echtgeld nichts zu tun und darf dementsprechend nicht in Verbindung gebracht werden.


§8. VIP
Bei dem Rang "VIP" handelt es sich lediglich um ein Dankeschön seitens des Serverbetreibers für eine Spende zum Projekt Physmie und kann nicht vorrausgesetzt werden. Bei Missachtung der Regeln schützt der Rang "VIP" nicht gegen Bestrafung.


§9.Ban- & Punktesystem
Dieser Minecraft-Server benutzt die Dienste von glizer.net. Der Spieler erklärt sich damit einverstanden, dass die damit zusammenhängenden Daten übertragen sowie dem dortigen Netzwerk zur Verfügung gestellt werden.


§10. Abschließende Bestimmungen
Der Staff behält sich die Möglichkeit vor, nach eigenem Ermessen und ohne einen Verstoß der oben genannten Regeln, dennoch User von dem Spielen auf dem Server auszuschließen, sowie Regelverstöße nach eigenem Ermessen zu ahnden.
Der Staff behält sich das Recht vor sämtliche Chat Verläufe mit zu lesen und zu speichern.
Der Server wird privat betrieben und steht in kei­nerlei Ver­bin­dung mit Mojang AB.
Diese Regeln können jeder­zeit ohne Ankün­di­gung geän­dert werden.
Der Serverbetreiber sowie der Staff sind nicht verantwortlich für die von Spielern produzierten und publizierten Inhalte und kann nicht für deren Jugendfreiheit garantieren.


Stand 20.01.2017